Die Reitställe eines Palastes

Das luxuriöse Restaurant La Duquesa ist das bedeutendste Zeugnis der Geschichte unseres Hauses.

Der Eingang zum Palais, der aus den Reitställen und der zugehörigen Treppe bestand, befand sich früher in der Calle Mercè und nicht am Passeig Colom. An letzterem befand sich eine Mauer zum Schutz vor dem Meerwasser, die den Zugang zum Gebäude von dieser Seite aus versperrte.

Heute besteht unser Restaurant aus einladenden Räumlichkeiten mit hohen Deckengewölben, in denen auf harmonische Art und Weise die Anklänge des 19. Jahrhunderts mit einem modernen, originellen Mobiliar kombiniert werden.


Bar und Restaurant