Sagrada Familia


Sagrada Familia , Gaudis Mesterwerk

 

Diese riesige Kathedrale wurde zwangsläufig zum unvollendeten Werk von Gaudí, der 1926 bei einem Straßenbahnunfall ums Leben kam. Seine prachtvolle Darstellung der Geburt Christi, der Kreuzigung und der Himmelfahrt war so ambitioniert, dass auch heute noch einige Teile dieses außergewöhnlichen Werkes auf ihre Fertigstellung warten. Die Architekten, die ausgewählt wurden, um das Werk zu vollenden, haben es niemals geschafft, den Geist von Gaudí exakt widerzugeben, doch es wurden wesentliche Fortschritte beim Bau der sogenannten „Steinernen Bibel“ gemacht. Gaudí hatte 3 Fassaden vorgesehen, die die Geburt, die Leidensgeschichte und den Ruhm Christi darstellen.