Casa Batlló


Die Casa Batlló, ein Gebäude im Stil des Modernisme von Gaudí am Paseo de Gracia

 

Dieses berühmte Gebäude wurde von Antonio Gaudí zwischen 1852 und 1926 entworfen. Als Inspirationsquelle diente ihm dabei die Natur. Die kurvenreiche, sinnliche Architektur ist ein spiritueller Tribut aus Holz, Keramik und Glas. Von außen wirkt das Haus mit seiner ungewöhnlich geformten, bunten Fassade wie aus dem Märchen, doch im Inneren ist deutlich die Zukunftsvision dieses Architekten des 19. Jahrhunderts zu erkennen.   

In derselben Straße gibt es zwei weitere Beispiele modernistischer Kreativität zu bestaunen, die Casa Lleó Morera und die Casa Ametller. Dieser Häuserblock ist unter dem Spitznamen „Zankapfel“ („Apfel“ bedeutet im Spanischen auch Häuserblock) bekannt.